07.04.2017

Gig: Limpe Fuchs am 17.05.2017, Fragmente in Wiesbaden



Nach dem Konzert im letzten September kommt Limpe wieder vorbei, bevor sie nach England weiter fährt, wo sie mit Free-Jazz-Legende Evan Parker auf Konzertreise gehen wird! Frei wird es - ob mit oder ohne Jazz - auch am 17. Mai in jedem Fall!

Zur Person: Limpe Fuchs improvisiert auf unterschiedlichen Instrumenten - etwa Geige, Pendelsaite, Lithophon, Pauke und Trommeln - sowie mit ihrer Stimme und bringt auf scheinbar mühelose Weise Klangereignisse hervor, die sowohl flüchtig als auch eindrücklich wirken. Souverän und humorvoll schöpft sie dabei aus über 40 Jahren Erfahrung als improvisierende Musikerin und überrascht ihr Publikum so immer wieder aufs Neue mit herausfordernden spontanen Kompositionen.

Sie tritt seit Ende der 1960er Jahre als improvisierende Musikerin international in Erscheinung. Zunächst im Duo Anima (Sound), später als Solokünstlerin und in wechselnden Kombinationen und Formationen u. a. mit: Friedrich Gulda, Christoph Heemann, Timo Van Luijk oder Ronnie Oliveras und Ruth Maria Adam. Eine Vielzahl von Veröffentlichungen dokumentiert ihre Arbeit, zuletzt erschien im Mai 2016 ihr Solo-Album "Gestrüpp".
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen